fbpx

Belle Maison GmbH – Wohngruppen für Mädchen, Jungen und Diverse mit einer Essstörung

Die Einrichtung hat mit PHOENIX Care die optimale Software-Lösung gefunden, um den gesetzlichen Anforderungen für Dokumentationen über sensible Bewohnerakten gerecht zu werden.

Das Belle Maison ist eine Einrichtung der stationären Jugendhilfe. Das Team betreut Kinder und Jugendliche von 9 bis 18 Jahren mit einer Essstörung, wie z.B. Magersucht, Ess-Brech-Sucht oder Essattacken.

In den Wohngruppen wird jungen Menschen mit einer Essstörung ein neuer Lebensraum geboten. Es wird ein Rahmen geschaffen, in dem familiäre Atmosphäre mit professioneller Betreuung und Förderung verbunden werden.

Diese intensive therapeutisch-pädagogische Betreuung erfolgt im Bezugsbetreuersystem über 24 Stunden am Tag.

Durch klare Strukturen, fachliche Interventionen, Kontrolle des Essverhaltens und der gesundheitlichen Entwicklung sowie durch regelmäßige Gesprächsbereitschaft wird der Weg für das Erlernen neuer Denk- und Verhaltensmuster geebnet.

„PHOENIX Care – die optimale Möglichkeit, den gesetzlichen Anforderungen für Dokumentationen über unsere Bewohner gerecht zu werden.“

Kurzportrait zur Umsetzung von Veränderungen

In der Betreuung von Jugendlichen mit einer Essstörung ist die Dokumentation und Übersicht aller therapeutisch-pädagogischen Maßnahmen ein wichtiger Eckpfeiler. Zu jeder Zeit müssen die unterschiedlichen Bezugspersonen (z.B. Betreuer, Pädagogen, Therapeuten usw.) Zugriff auf den aktuellen Gesundheitszustand und die getroffenen Maßnahmen haben. Essstörungen gehen vor allem mit starken Gewichtsschwankungen einher, die es gilt, zu digitalisieren, als Gewichtskurve sichtbar zu machen und zu speichern.

Wünsche / Ziele

  • Zentrale Verwaltung der Bewohnerakten
  • Lückenlose Nachvollziehbarkeit aller Dokumente
    (z.B. Arztberichte, Vorgeschichte, Essverhalten usw.)
  • Möglichkeit der Erstellung von Protokollen der Patientengespräche direkt am PC
  • Erstellen von Tagesberichten
  • Anhängen von Dokumenten
    (Aufnahmeprotokoll, Einverständniserklärungen, Ausgaben usw.) in bestimmte Register
  • Hinzufügen einer Gewichtsdatenerfassung mit automatischer Berechnung des BMI und der Erzeugung einer Gewichtskurve
  • Möglichkeit der Selektion einzelner Gesprächseinträge und separate Speicherung als PDF
  • Ablage und Erstellung von verschiedenen Dokumentenarten inkl. E-Mails

Fazit / Nutzen

  • Sehr schnelle Einführung von PHOENIX Care per Remote in die Cloud
  • Umsetzung aller gewünschten Features
  • Enorme Zeitersparnis durch direkten Zugang aller autorisierten Mitarbeiter auf die Daten
  • Ortsunabhängiger Zugriff auf die Daten, z.B. bei Arztgesprächen
  • Gewichtsentwicklung ist eindeutig und schnell erkennbar und schnelleres Reagieren ist möglich.
  • Einfache, intuitiv zu bedienende Oberfläche. Daher war nur eine kurze Schulung per Remote notwendig.
  • Ständiger Überblick für alle Betreuer auf aktuellen Stand bedeutet Erhöhung der Transparenz.

Weitere maßgeschneiderte Lösungen im Einsatz:

Menü